Formalien Indoor

letzte Aktualisierung:
 23. August 2017

Indoor-Cycling und Langhanteltraining: Anleitung zur Reservierung und Hinweise

Hallo zusammen,

bitte beachtet folgende organisatorische Regelungen:

1. Bitte nur die Termine blocken, die Ihr auch wirklich wahrnehmen könnt. Also z. B., falls ihr euch für den Kurs am Dienstag entschieden habt:  29.8. “ja”, 5.9. “nein”, 12.9. “nein”, usw., usw... (Die Anleitung findet ihr weiter unten...!)

2. Bitte beachten! Eine Abmeldung vom Kurs wird immer bis 24 Uhr des Vortages möglich sein, erst danach wird der Kurs berechnet. (Zusätzliche Teilnehmer geht grundsätzlich immer, so lange Platz da ist!).
Aus gegebener Veranlassung sehen wir uns ab sofort gezwungen, alle Teilnehmer aus den Kurslisten zu löschen, die nicht erscheinen und sich nicht vorher abgemeldet haben!

3. Die Gebühren für den Kurs betragen für Mitglieder der TuS-Radsportabteilung pro Termin 2 €, für alle anderen 4 € und werden gemäß der Eintragungen in unserem Reservierungssystem abgerechnet. Soweit der Radsportabteilung hierzu noch keine Einzugsermächtigung vorliegt, bringt bitte zum ersten Training eine ausgedruckte und im Original unterschriebene mit. Den Vordruck findet ihr nebenstehend.

4. Bei technischen Problemen, z. B. bei Eintragungen in die Anmeldeliste wendet euch bitte an Stefan unter oeventrop-indoor@gmx.de. Er setzt sich dann mit Euch in Verbindung.

5. Weitere Infos, falls benötigt, gibt’s bei Stefan Wilke unter 02931 936748.

6. Bitte mitbringen: Sportkleidung, Sportschuhe mit fester Sohle oder Radschuhe mit SPD-Schuhplatten (nur beim IndoorCycling), Handtuch und Trinkflasche!

7. Wir haben für’s IndoorCycling immer zwei Räder in Reserve, die nicht in der Doodle-Liste stehen, so dass auch spontane Sportler gerne vorbeikommen können. Selbst wenn eines in Reparatur ist, steht noch eines für die zur Verfügung, die nicht angemeldet sind.

8. Bitte pünktlich erscheinen! Anderenfalls können reservierte, aber noch freie Bikes/ Langhanteln zum Beginn der IndoorCycling-Einheit anderweitig vergeben werden.

Einzugsermächtigung


Anleitung

(1.) Wähle per Mausklick den Kurs, der belegt werden soll!
(2.) Im sich dann öffnenden Fenster gehst du auf den Link “Anmelden” (rechts oben).
Meldest du dich zum ersten Mal an, gehst du bitte auf den Link “Konto erstellen” und meldest dich mit Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Passwort an. Akzeptiere die AGB und schließe deine Eingaben mit einem Klick auf “Konto erstellen” ab. Du kannst dieses Fenster dann schließen, es wird nämlich nicht mehr benötigt. Danach wird dir noch eine E-Mail von Doodle (das ist der Betreiber dieses Reservierungssystems) geschickt, mit der du deine Anmeldung aktivierst. (Die Angaben, die dort weiterhin erbeten werden, brauchst du nicht zu machen - du kannst die Seite schließen). Kehre dann hierher zurück zur Kursreservierung.
Bei allen späteren Anmeldungen gibst du über “Anmelden” deine E-Mail-Adresse und dein Passwort an und bist nach dem Klick auf “Anmelden” eingeloggt. (Die Anmeldung ist erforderlich, damit kein Unbefugter deine Anmeldung manipulieren kann. Außerdem kannst du nur mit dieser Einwahl später einzelne Termine wieder freigeben, die du nicht wahrnehmen kannst oder z. B. noch einen weiteren Einzeltermin hinzufügen.)
(3.) Markiere dann per Mausklick alle Termine, die du belegen willst bzw. kannst und speichere deine Eingaben.
(4.) Daraufhin werden weitere Informationen (Adresse, E-Mail, etc.) erbeten. Diese persönlichen Angaben dienen später zur Abrechnung des Kurses. Gehe erneut auf “Speichern”.
(5.) Gehe oben auf den Button “Abmelden”. Fertig!
Wenn deine Eingabe geklappt hat, erscheint dann neben deinem Namen ein Schloss als Symbol dafür, dass deine Eingabe gesichert ist und nur von dir selbst geändert werden kann.
 

Solltest du irgendeinen Termin später ändern wollen, wähle dich bitte wieder mit deinem Passwort ein. Gehe zum Ändern nun auf den angezeigten Stift neben deinem Namen und mache deine Eingaben. Deine persönlichen Eingaben (Telefon, ...) müssen dann nicht noch einmal neu eingegeben werden. Sind deine Eingaben fertig gestellt, melde dich wieder ab.
 

Wichtiger Datenschutzhinweis:

Damit Interessenten an den Kursen jederzeit sehen können, ob und wie viele Plätze zu einem bestimmten Termin noch frei sind, ist es erforderlich,  dass dein Name in der Belegungsliste erscheint. Eine Anonymisierung der Belegung ist aus technischen Gründen leider nicht möglich. Mit der  Anmeldung zu den IndoorCycling-Kursen bzw. Langhantel-Kursen erklärst du dich mit dieser Vorgehensweise einverstanden. Die personenbezogenen Daten werden nur im Verein zu Abrechnungszwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.


Mitgliederinformation  vom 10.01.2014 - Nutzung des SEPA-Basis-Lastschriftverfahrens

Liebe Radsportler und Radsportlerinnen,

wie ihr sicherlich den Medien entnommen haben, wird der deutsche Zahlungsverkehr auf den europäischen Standard SEPA umgestellt. Die EU-Kommision hat das Ende des nationalen Zahlungsverfahrens (Überweisungen und Lastschriften) zum 01.02.2014 verkündet. Diese Umstellung hat gravierende Auswirkungen, insbesondere auf den Lastschrifteinzug.
Bislang wurden eure Zahlungen mittels Lastschrifteinzugsverfahren von uns eingezogen. Anstelle dieses Verfahrens werden wir ab dem 01.01.2014 das SEPA-Basis-Lastschriftverfahren nutzen. Die seinerzeit von euch erteilte Einzugsermächtigung wurde im Sinne des SEPA-Verfahrens umgedeutet und dient hierzu als entsprechendes Mandat.
Wir werden bei den Einzügen folgende Gläubiger-ID und Mandatsreferenznummer verwenden:

Die Mandatsreferenznummer entnehmt bitte der ersten Lastschrift. Im Einzelfall kann die Mandatsreferenznummer bei der Abteilungsleitung nachgefragt werden.
Die Beiträge für das Indoor-Cycling und Langhanteltraining werden künftig immer nach Kursende eingezogen.